Freeman: GW - Trailer zeigt das große Grafik-Update des Shooters

By GameStar



Als Freeman: Guerrilla Warfare im Februar 2018 über Steam in den Early Access startete, haben wir es als eine Art "Mount & Blade trifft Arma 3" beschrieben und waren schon von der frühen Version sehr angetan. Am geplanten Release Ende 2018 wollen wir Entwickler festhalten, allerdings wird der Shooter-Strategie-Mix dann etwas besser aussehen, als geplant.


Das Team von KK Game Studio hat in den letzten Monaten nämlich nicht nur das Gameplay, sondern auch die Grafik von Freeman: Guerilla Warfare überarbeitet und zeigt die neue Optik in diesem Trailer. Sowohl die Maps als auch die Gebäude, der Himmel und die Benutzeroberfläche wurden überarbeitet. Mehr Details zu den weiteren Änderungen des bereits spielbaren Updates verraten die Entwickler auf der Steamseite.


Freeman: Guerilla Warfare kostet im Early Access rund 15 Euro und kommt bei den Spielern in den Reviews "sehr gut" an.


Video-Vorschau: So funktioniert Freeman: Guerilla Warfare

45 views
Sign up for our Newsletter to stay in touch​​

Join The Rebellion!

© 2018 by KK Game Studio, LLC

facebook.png
twitter.png
discord.png
youtube.png
forum1.png
vk.png